Über mich

Geboren 1994 am Bodensee |  Kunst-Studium & wohnhaft in Freiburg im Breisgau

rebecca speth resp. künstlerin naturkunst elsass androgyn tomboy gay artist

Kunst bedeutet für mich loszulassen!
Sich und die Realität inspiriert durch Gedanken oder Gefühle im kreativen Prozess zu verlieren, ohne sich an Vorschriften halten oder anpassen zu müssen.

Zur Kunst kam ich bereits in jungen Jahren.
Das kreative Gestalten hat mich schon im Kindesalter begeistert.
Inspiriert durch meinen künstlerisch talentierten Großvater,
der mir mein erstes Skizzenbuch schenkte,
fand ich über die Jahre von selbst gestalteten Geschenkkarten zu größeren Bildträgern und von Buntstiften zu einem breiten Repertoire an Materialien.

Heute gilt meine Begeisterung der Natur und ihren faszinierenden Strukturen,
welche ich mit in meine Kunst einfließen lasse.
Hier verarbeite ich Naturmaterialien wie Baumrinden, Pflanzenfasern, Sägespäne bishin zu Holzmehl und Kaffesatz zu einem harmonischen Gesamtbild, welches zum Eintauchen und Ent-decken der faszinierenden Naturwelten einläd.